Dr. Regina Daenecke erhält für ihre Dissertation zum Thema E-Learning-Systeme in der Milcherzeugung eine Auszeichnung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL). Der Preis wurde Ende Februar auf der GIL-Jahrestagung verliehen. Mit ihrer Arbeit habe sie einen bedeutsamen Beitrag zur Umsetzung von E-Learning-Konzepten und der Methodenentwicklung innerhalb der Agarinformatik geleistet, erklärte ihr Doktorvater Prof. Joachim Spilke von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. (az)
stats