Die Young Farmers Party ist der Höhepunkt der Tagesveranstaltung.
-- , Foto: DLG
Die Young Farmers Party ist der Höhepunkt der Tagesveranstaltung.

Auf der Agritechnica 2015 findet am 12. November der Young Farmers Day statt. Die Veranstaltung richtet sich an junge Landwirte, Agrarstudenten und Fachschüler aus dem In- und Ausland. Das Tagesprogramm beinhaltet unter anderem Vorträge von Personalverantwortlichen aus der Agrarbranche sowie Erfahrungsberichte von Teilnehmern des DLG-Traineeprogramms.

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion mit Junglandwirten aus zahlreichen Ländern zum Thema „Mein Acker, mein Betrieb, meine Region – landwirtschaftliches Standortmanagement weltweit“. Die Vorträge und Diskussionen finden um 18 Uhr statt und werden simultan in Deutsch und Englisch übersetzt. An der Veranstaltung beteiligen sich unter anderem junge Landwirte aus Äthiopien, Brasilien, England und aus den Niederlanden.

Auf die Diskussion folgt um 20 Uhr die „Young Farmers Party“ in der TUI-Arena am ExpoPlaza. Eine Teilnahme an der Party ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Karten können für 15 € online erworben werden.

Veranstaltet wird der Young Farmers Day von der Jungen DLG gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL), dem Europäischen Verband junger Landwirte (CEJA) und dem Bundesverband Junger Lohnunternehmen (BLU). (atm)
stats