Noch Plätze frei hat die Genoakademie des Genossenschaftsverbandes für ihr Kompaktseminar zur Ausbilderqualifizierung in Soltau. Am 15. und 16. November dreht sich dort alles um die Frage, wie Auszubildende praktisch angeleitet werden können, wie Feedbacksysteme funktionieren und mit Beurteilungssystemen gearbeitet werden kann. Ebenso vermittelt das Seminar den Teilnehmern, welche Rolle der Ausbilder als Lernberater und innerhalb des Betriebes spielen kann. Das zweitägige Seminar richtet sich an Vorstände, Führungskräfte, Ausbilder und leitende Mitarbeiter. Es kostet 430 €. Weitere Informationen gibt es bei der Genoakademie. (az)
stats