Hofnachfolge

BDL hilft bei Existenzgründung


Der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) legt die Broschüre „Hofnachfolge und Existenzgründung in der Landwirtschaft“ neu auf. Basierend auf der gleichnamigen BDL-Seminarreihe ist das Heft mit Informationen rund um Finanzierungsmöglichkeiten, Vertragsgestaltung und Beratungsangebote eine Unterstützung für alle, die sich zum Thema Betriebsübergabe auf den neuesten Stand der Dinge bringen wollen.

„Immer mehr landwirtschaftliche Familienbetriebe werden aufgegeben, weil sich innerhalb der Familie kein Nachfolger findet. Diese Tatsache hat zu diesem kleinen Kompendium geführt, das sowohl potenzielle Hofübernehmer und Existenzgründer ermutigen soll, aber auch Abgebenden wertvolle Hinweise liefert“, so die stellvertretende BDL-Bundesvorsitzende Katrin Fischer. 

Auf 52 Seiten werden Hinweise für interessierte junge Menschen auf der Suche nach einem geeigneten landwirtschaftlichen Betrieb gegeben und mögliche Konflikte bei der Hofnachfolge und Existenzgründung thematisiert. Unterstützung gibt die kostenlose Broschüre auch bei der Suche nach der richtigen Bank und möglicher Förderung. (kbo)


stats