Das duale Studium wird immer beliebter. Der Bildungsserver Agrar hat eine Übersicht für die „grünen Berufe“ zusammengestellt.

Nach einer Erhebung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände waren im vergangenen Jahr mehr als 61.000 Studierende in über 900 dualen Studiengängen eingeschrieben. Die Tendenz ist stark steigend: Seit 2005 nahm das Angebot um über 70 Prozent zu. Allein 2011 stieg die Teilnehmerzahl um gut 20 Prozent. Auch die Menge der beteiligten Betriebe wächst kontinuierlich.
 
Die Unternehmer sind mit den Ergebnissen der Kombination aus praktischer und theoretischer Ausbildung höchst zufrieden, ergab kürzlich eine Umfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung. Sie schätzen die selbstständige Arbeitsweise und hohe Motivation der Absolventen dualer Studiengänge. Für die „grünen Berufe“ hat der Bildungsserver Agrar jetzt eine Übersicht über duale Studiengänge an Universitäten und Hochschulen zusammengestellt. (az)
 
stats