Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa (IAMO), Halle/Saale, und der University of East Anglia geben zusammen eine Sonderausgabe eines Wissenschaftsjournals heraus. Die Printversion des Sonderheftes „The Limits of State-Led Land Reform“ des Journals „World Development“ ist ab August erhältlich und enthält elf Beiträge zum Thema staatlich gesteuerte Bodenreformen. Das Inhaltsverzeichnis ist online abrufbar. (az)
stats