Die Universität Koblenz-Landau hat einen neuen Fernstudiengang entwickelt. Ab dem Wintersemester 2016/17 lassen sich dort „Angewandte Umweltwissenschaften“ studieren. Der Studiengang wendet sich insbesondere an Berufstätige im Umweltsektor. Das Studium schließt mit dem Titel „Master of Science“ ab.

Der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang befasst sich mit Ökologie und Geowissenschaften, Natur- und Gewässerschutz sowie Chemie, Recht, Ökonomie und Management rund um Umweltthemen.

Der Studiengang wendet sich insbesondere an Berufstätige im Umweltsektor, die neben dem Beruf ihr Wissen erweitern möchten. Zugang zum Studium haben aber auch Interessierte ohne Abitur, die eine entsprechende berufliche Qualifikation vorweisen können. Anmeldeschluss für das Wintersemester 2016/17 ist der 15. September 2016. (az)
stats