VDI-Ehrenring

Claas-Manager ausgezeichnet

Jung und erfolgreich: Dr. Thomas Göres
-- , Foto: VDI
Jung und erfolgreich: Dr. Thomas Göres

Dr. Thomas Göres hat den Ehrenring des VDI erhalten. Der gelernte Radio- und Fernsehmechaniker hat an der FH Köln und an der TU Braunschweig Maschinenbau studiert. Bereits für seine Diplomarbeit in Köln erhielt er den Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis des VDI.

Noch größere Beachtung fand seine Promotion am Agrartechnikinstitut der TU Braunschweig. Dort hat Göres Erkenntnisse aus einem wissenschaftlichen Projekt zum Datenmanagement für mobile Arbeitsmaschinen so aufbereitet, dass sie sich in die industrielle Praxis übertragen lassen. Von Bedeutung waren die Erkenntnisse nach dem Urteil des VDI nicht nur für Agrartechnikhersteller, sondern auch für die Automobilindustrie.

Beruflich hat sich Göres der Landtechnik gewidmet. Seit 2009 ist er bei Claas in Harsewinkel tätig. Dort wurde ihm 2012 die Leitung der Entwicklungsplanung übertragen.

Mit dem Ehrenring des VDI werden junge Ingenieurinnen und Ingenieure ausgezeichnet, die bereits Bedeutendes in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich geleistet haben. Der Ring wurde 1934 gestiftet und seither bereits 201 Mal verliehen. (db)
stats