Johannes Peter Angenendt ist der erste Agrarunternehmer des Jahres
-- , Foto: Deutsche Saatveredelung
Johannes Peter Angenendt ist der erste Agrarunternehmer des Jahres

Der Ehrenpreis „Agrarunternehmer des Jahres“ wird an Johannes Peter Angenendt vergeben, der mit seiner unternehmerischen Leistung, dem internationalen und ehrenamtlichen Engagement für die Saatgutbranche die unabhängige Jury überzeugt hat.

Angenendt hat als langjähriger Geschäftsführer der Deutschen Saatveredelung (DSV) in Lippstadt das Unternehmen maßgeblich geprägt und mit Weitblick strategische Weichenstellungen vorgenommen. Dies hat die DSV zu einem führenden, äußerst vielseitigen, innovativen und international tätigen Züchtungsunternehmen mit zahlreichen Auslandsbeteiligungen gemacht.

Darüber hinaus engagiert sich Angenendt beispielhaft im Ehrenamt und hat eine Vielzahl von beruflichen Funktionen inne. Die Preisverleihung findet im Rahmen des festlichen Gala-Abends der ’agrarzeitung’ im Vorfeld der Messe Eurotier in Hannover statt.

Weiter Informationen zum Preis sowie Impressionen zur Preisverleihung finden Sie unter www.agrarunternehmer-des-jahres.de. (az)
stats