Am 20. Januar 2014 laden die Partner des Erlebnis-Bauernhofs der Internationalen Grünen Woche 2014 Schülerinnen und Schüler zum „Tag der Ausbildung“ in die Messehalle 3.2. ein. Dort sollen sie aus erster Hand Informationen zur Berufsausbildung der Agrar- und Ernährungswirtschaft erhalten.

Es werden „grüne“ Berufsbilder vorgestellt, vom Landwirt über den Tierwirt oder Tierarzt, den Imker, den Handwerksberufen Müller, Fleischer, Bäcker oder Konditor, Pflanzentechnologe, Schädlingsbekämpfer, Landmaschinenmechaniker bis hin zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

Die Ausbildungsroute bietet einen weitreichenden Überblick über die unterschiedlichen Berufsausbildungsmöglichkeiten in der Land- und Ernährungswirtschaft. Dabei soll zudem deutlich werden, dass die beruflichen Perspektiven für junge Menschen innerhalb einer der Schlüsselbranchen in Deutschland ausgezeichnet sind. Parallel dazu findet ein Bühnenprogramm statt, wo im Gespräch mit Azubis die Vielseitigkeit der Berufe der „grünen“ Branche thematisiert wird. (hed)
stats