Ein Jobmotor im naturwissenschaftlich-technischen Bereich will die Ideenexpo in Hannover sein. Am 2. September gibt es dort einen Studententag. Vom 27. August bis 4. September liefert die Ideenexpo in Hannover vielfältige Informationen zum Einstieg in die technischen Berufe. Ausstellungen mit „Erlebnischarakter“ lassen die Besucher Naturwissenschaften und Technik hautnah entdecken. Darüber hinaus geben zahlreiche Workshops die Gelegenheit zu einer vertieften Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen. Zu den Ausstellern gehören Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Von Bayer Crop Science über BASF und die KWS Saat AG bis zur Nordzucker AG sind auch Unternehmen der Agrarwirtschaft vertreten. Am 2. September findet der Ideenexpo-Studententag statt, bei dem unter anderem forschungsorientierte Studenten in den Science-Slams gegeneinander antreten. (az)
stats