Die Tagung findet vom 20. Bis 22. Juli auf dem neu eröffnete Campus Hamm der Hochschule Hamm-Lippstadt statt. Referenten unterschiedlicher Disziplinen beleuchten an diesen Tagen aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Praxisbeispiele aus dem Bereich der Bioenergie. Die Themen der Tagung sind Biogas, Biotreibstoffe, thermische Verwertung von Biogas, Bioraffinerie und mikrobielle Brennstoffzellen.

Bis zum 24. April haben Interessierte die Möglichkeit, Posterbeiträge und Vorträge online einzureichen. Insbesondere Beiträge von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind willkommen. Die Online-Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 26. Juni ebenfalls auf der Veranstaltungswebseite möglich.

Leiter der Hammer Bioenergietage ist Prof. Dr. Dieter Bryniok, Inhaber der Professur Umweltbiotechnologie an der Hochschule Hamm-Lippstadt sowie Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik. Mit dem Studiengang Energietechnik und Ressourcenoptimierung sowie Forschungsprojekten zum Beispiel zur Modellbasierten Prozesssteuerung von Biogasanlagen bildet die Bioenergie eines der Fokusthemen an der 2009 gegründeten Hochschule. (az)
stats