1

Mit dem „Förderpreis der Agrarwirtschaft“ zeichnet die Agrarzeitung Ernährungsdienst (ED) auch 2008 wieder drei junge Profis aus der Agrarbranche aus. Bewerben können sich junge Landwirte, Nachwuchskräfte aus Agrarhandel und Industrie sowie angehende Wissenschaftler: In Frage kommen ausschließlich eigenständig erbrachte Leistungen. Ideen für die Praxis sind ebenso willkommen, wie Bachelor- oder Masterarbeiten und Promotionsvorhaben. Der Preis richtet sich an engagierte junge Talente, die zielstrebig Marktchancen erkennen und nutzen.

Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von insgesamt 7.500 €. Die Preisverleihung findet im feierlichen Rahmen zur Eurotier am 10. November 2008 in Hannover statt. Einsendeschluss ist der 23. August 2008. Weitere Informationen gibt es online unter Förderpreis 2008, per E-Mail unter heike.deneberger@dfv.de sowie telefonisch unter 069/7595-1213. (ED)

stats