Die Universität Göttingen informiert am Mittwoch, 29. Juni, über Masterstudiengänge an der Fakultät für Agrarwissenschaften. Zwischen 18 und 20 Uhr wird der Masterstudiengang „Agrarwissenschaften“ vorgestellt. Als Schwerpunkte können Nutzpflanzenwissenschaften, Nutztierwissenschaften, Ressourcenmanagement oder WiSoLa gewählt werden. Darüber hinaus stehen Informationen zu den Studiengängen „Crop Protection“, „Pferdewissenschaften“ und „Sustainable International Agriculture“ auf dem Programm. Weitere Informationen gibt es im Internet. (az)
stats