Am Donnerstag, den 9. Juli, zieht der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf dem Riegerhof  im Landkreis München eine Zwischenbilanz zu dem Programm "Erlebnis Bauernhof". Bisher ermöglicht das Projekt Schulkindern der 3. und 4. Klasse, kostenlos einen Tag auf einem Bauernhof zu verbringen. Angesichts der großen Nachfrage will Brunner das Programm nun auf weitere Schulklassen ausweiten. Bisher fördert das Ministerium den Besuch der 3. und 4. Klassen und unterstützt die Landwirte bei der Ausbildung für einen Lernort. (az)
stats