Hofabgabeklausel

Halbe Rente für Betriebsleiter


Der Landwirtschaftsminister gibt der Diskussion um die Hofabgabeklausel neue Impulse. Christian Schmidt hat vorgeschlagen, eine Teilrente für Landwirte zu gewähren. Der Abschlag soll Medienberichten zufolge bei 50 Prozent liegen und fällt damit unerwartet hoch aus. In einem Gutachten des Thünen-Instituts zur Hofabgabeklausel war von 10 Prozent die Rede.

Im Gegenzug zu dieser Teilrente dürfen Landwirte, die älter als 65 Jahre sind, ihre Betriebe weiter bewirtschaften. Diese Regelung soll befristet über zwei Jahre umgesetzt werden können. Darüber hinaus sollen nur Betriebe bis zu einer maximalen Größe von 16 ha in den Genuss dieser Rente kommen. (kbo)
stats