Studenten der Fachhochschule für Wirtschaft und Technik in Vechta entwickeln neue Lebensmittel. Das halbjährige Innovationsprojekt reicht von der Erarbeitung einer Produktidee bis zur Entwicklung der Marktreife. Die Nachwuchsführungskräfte sollen ein Projekt eigenverantwortlich organisieren und ihre Team- und Konfliktfähigkeit unter Beweis stellen.

Für den kürzlich gestarteten Workshop konnten die Unternehmen Wiesenhof Geflügel-Kontor GmbH in Visbek-Rechterfeld und die Bäckerei Wolke in Dinklage gewonnen werden. In den Unternehmen können die Studenten alle Schritte der Produktentwicklung trainieren, die von der Ideenfindung über Trendrecherche, Marktanalyse und Entwicklung einer Marketing-Strategie bis zur Preisfindung und Distribution reichen. Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik in Quakenbrück berät zur Lebensmitteltechnik und Qualitätssicherung. (az)
stats