Innovations-Wettbewerb

Ideen sind gefragt

Studenten und junge Landwirte sollten sich möglichst bald für den Wettbewerb "Farming by Satellite" anmelden, teilt die Claas-Unternehmensgruppe, Harsewinkel, mit. Bis zum 14. April 2014 können Teams und Einzelpersonen Fallstudien, neue Ideen oder Innovationen einreichen.

Der mit 13.000 € dotierte Preis soll für die besten Ideen und Erfolgsgeschichten vergeben werden.  Nach Aussagen der Veranstalter werde nach kreativen Lösungen gesucht, die die Satellitentechnologie einsetzen und damit Landwirte weltweit unterstützen. Gewünscht seien Beiträge von kommerziellen Teams aber auch von Studenten der Landwirtschaft, des Gartenbaus und der Biowissenschaften.

Unterstützt wird die Aktion vom Landmaschinenkonzern Claas und dem Pflanzenschutzmittelhersteller Bayer Cropscience, heißt es in der Meldung. Interessierte können sich bis zum 28. Februar registrieren und weitere Informationen erhalten. (jst)
stats