Am 18.April stellen sich auf Einladung der agrarzeitung (az) sowohl internationale Konzerne der Agrarwirtschaft als auch Firmen mit regionaler Ausrichtung den Studierenden und Absolventen der landwirtschaftlichen Fakultät in Kiel vor.

Dort gibt es Berufsinformationen aus erster Hand über Einstiegswege, Aufstiegschancen und die jeweilige Firmenkultur. Die Referenten stellen in Kurzvorträgen ihre Unternehmen vor, zeigen auf, was sie an Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten haben, erläutern auch, was sie von den Bewerbern erwarten.

Die Karrieretage in Kooperation mit dem VDL Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt und den Universitäten richten sich an Agrarstudierende aller Hochschulen. Auch Interessenten fachverwandter Studiengänge wie Biologie, Umwelt- oder Ernährungswissenschaften sind eingeladen, sich über die Jobchancen im Agribusiness zu informieren. (az)

Der nächste Karrieretag der agrarzeitung (az) findet statt:

  • am 18. April an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Informationen: heike.deneberger@dfv.de / Tel: 069 75951213
stats