Einen Überblick über das Studienangebot bietet am 20. Januar der Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel. Am Standort Witzenhausen stellen Dozenten und Studenten die Bachelor- und Master-Studiengänge Ökologische Landwirtschaft sowie die englischsprachigen Vertiefungsstudiengänge Sustainable International Agriculture und International Food Business and Consumer Studies vor. Außerdem können Vorlesungen und Gewächshäuser besucht werden. Weitere Informationen über den Infotag bietet die Homepage. (az)
stats