Ein einjähriges freiwilliges Studienjahr können ab dem kommenden Semester Unentschlossene am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der TU München absolvieren. Das „Studium Naturale“ vermittelt laut Hochschule ein breites mathematisch-naturwissenschaftliches Grundlagenwissen mit Schwerpunkt auf den Verknüpfungen zwischen Mathematik, Physik, Chemie und Biologie. Abiturienten, die bereits wissen, dass sie gerne ein naturwissenschaftliches Fach studieren möchten, können sich währenddessen nicht nur orientieren, sondern auch ihre Grundkenntnisse ausbauen. Die erbrachten Leistungen können die Studenten dann in einem anschließenden Bachelorstudium anrechnen lassen. Vorteile bringt das Studienjahr auch bei etwaigen Eignungsfeststellungsverfahren, die bei manchen Studiengängen durchgeführt werden. (az)
stats