Interesse an grünen Studiengängen wächst

Das Interesse an Studiengängen, die sich im weitesten Sinne mit Natur, Ernährung und Umwelt beschäftigen, wächst in Bayern. Seit 2007 ist die Zahl der Erstsemester an der Hochschule Weihenstephan/Triesdorf um 44 Prozent gestiegen, bestätigt Hochschulpräsident Prof. Hermann Heiler. Im Herbst 2007 nahm die Hochschule am Standort Freising-Weihenstephan noch 670 Erstsemester auf; im Wintersemester 2010/11 waren es bereits 968. Für den Herbst 2011 würden sogar 1.250 Erstsemester in Weihenstephan erwartet. Heiler zeigt sich deshalb erleichtert, dass die Bayerische Staatsregierung einem Neubau in Freising inzwischen zugestimmt hat und für das neue "Zentrum für anwendungsnahe Naturwissenschaften" 26 Mio. € bereitstellt. (HH)
stats