Fortbildung

Internet-Vorlesung zum Klimawandel

Im November startet ein kostenloses und für jeden frei zugängliches Seminar rund um die Klimawissenschaften. Vor dem Hintergrund der im Dezember in Paris stattfindenden Klimakonferenz liegt der Fokus auf den vom Menschen gemachten Störungen.

Experten wie Mojib Latif vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Jochem Marotzke vom Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hermann Lotze-Campen vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung sowie Dr. Christiane Textor, Leiterin der deutschen IPCC-Koordinierungsstelle erklären wissenschaftliche Grundlagen des Klimawandels und seine Auswirkungen auf Natur und Gesellschaft. 


Das von der Robert-Bosch-Stiftung geförderte Projekt "Klimawandel und seine Folgen" startet am 9. November auf der Online-Plattform Iversity. Entwickelt wurde es vom WWF Deutschland und dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK). Der fünfwöchige Kurs ist kostenlos und bietet Wöchentliche Vorträge, Arbeitsaufträge sowie Denkspiele. Insbesondere Studenten und Lehrer sind angesprochen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. (kbo) 
stats