Erasmus-Programm

Jungunternehmer mit Fernweh gesucht


Im Rahmen des EU Projektes "Livestock Organic" unterstützt EkoConnect, das Internationale Zentrum für Ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas, bis zu drei Personen bei der Antragstellung im EU Programm "Erasmus for Young Entrepreneurs". Bewerben können sich Interessenten, die planen ein Unternehmen zu gründen. Man kann sich auch bewerben, wenn das Unternehmen in den vergangenen drei Jahren gegründet wurde.

Das Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen und angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von einem erfahrenen Unternehmer zu lernen. Der Aufenthalt bei einem erfahrenen Unternehmer ermöglicht den Erfahrungsaustausch und hilft dem neuen Unternehmer beim Erwerb der nötigen Fähigkeiten zur Leitung eines Kleinunternehmens. Der Gastunternehmer profitiert von einer neuen Perspektive auf sein eigenes Unternehmen und hat die Möglichkeit, neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und neue Märkte kennen zu lernen. Die Reise- und Aufenthaltskosten werden von der Europäischen Union bezuschusst.

EkoConnect unterstützt bis zu drei junge oder angehende Unternehmer im Bereich der Ökologischen Landwirtschaft bei der Antragstellung im Programm "Erasmus for Young Entrepreneurs". Dafür muss die Antragstellung bis spätestens 31. Januar 2016 abgeschlossen sein. Der Beginn des Austausches ist jedoch nicht zeitlich festgelegt. EcoConnect hilft bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen, bei der Kontaktaufnahme mit lokalen Kontaktstellen im Herkunftsland und bei der Suche nach Gastunternehmen im Bereich ökologische Landwirtschaft, besonders in den Ländern Italien, Polen, Spanien, Estland, Griechenland aber auch in anderen teilnahmeberechtigten Ländern. (SB)
stats