1

Prof. Dr. Friedhelm Taube, Pflanzenbauer an der Universität Kiel, ist mit dem Kieler Wissenschaftspreis ausgezeichnet worden. Der Preis der Landeshauptstadt wird zur Kieler Woche verliehen, die vom 20. bis 28. Juni 2009 stattfindet. Taube ist seit 1995 Professor für Grünland und Futterbau sowie Ökologischen Landbau. Die Stadt Kiel würdigt mit dem Preis „internationale Spitzenforschung“, die Taube mit Praxisrelevanz verbinde. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert und wird im jährlichen Wechsel als Wissenschaftspreis und als Kulturpreis verliegen. (ED)
stats