Die Ausbildung zum Landwirt mit Fachhochschulreife bietet das Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern erneut im kommenden Schuljahr 2010/11 an. Innerhalb von drei Jahren können die Schüler zusätzlich zur staatlich anerkannten Ausbildung die Fachhochschulreife erlangen. Der theoretische Teil dauert 16 Wochen pro Jahr und erfolgt an der Beruflichen Schule des Landkreises Güstrow am Standort Güstrow-Bockhorst. Die praktische Ausbildung findet in staatlich anerkannten Betrieben statt. Nach den drei Jahren können die Schüler an den deutschen Fachhochschulen studieren, meldet das Ministerium weiter. (az)
stats