Studienplatzbörse

Last Minute zum Studieren

Die noch freien Studienplätze geben die Hochschulen ab dem 1. März wieder zentral auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekannt. Wer bis dahin für das Sommersemester 2015 noch keinen Studienplatz gefunden hat, kann online bundesweit nach Angeboten suchen. Die Nutzer der Studienplatzbörse können die Auswahl nach Fach und Ort eingrenzen. Zu jedem Studienangebot erhalten sie die Ansprechpartner an den Hochschulen und Links zu den Webseiten mit den Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen.

Der Zugang zur Börse ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Die Hochschulen überarbeiten ihre Einträge täglich. Es werden häufig kurzfristig Plätze frei, weil sie von schon Zugelassenen nicht angenommen werden. Hintergrund ist, dass Studieninteressierte sich oft an mehreren Standorten und für verschiedene Studiengänge bewerben, dann mehr als eine Zusage erhalten, aber die Hochschulen, deren Angebot sie nicht wahrnehmen, spät oder gar nicht informieren.

Frei gebliebene Studienplätze veröffentlichen die Hochschulen jeweils ab dem 1. März und dem 1. September eines Jahres. (has)
stats