Wie der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. (DKHV) mitteilt, findet vom 6. bis 8. Juni in Kuhs bei Güstrow in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Landwirtschaft  Mecklenburg-Vorpommern die Ausbildung zur Fachkraft für Kartoffeln statt.

Zielgruppen sind Neueinsteiger in die Kartoffelbranche sowie Fachkräfte und Verantwortliche für Kartoffellagerung. In einem Grundlagenkurs werden Berufseinsteigern am 6. Juni Kenntnisse über die Kartoffel vermittelt. Die Kursteilnehmer können anschließend an der Ausbildung zur Fachkraft teilnehmen, die vom 7. bis 8. Juni stattfindet. Diese vermittelt alle Kenntnisse, wie sie auch Sachverständige nachweisen können.

Weitere Informationen zu dem Angebot und zur Anmeldung stellt der DKHV in einem Flyer bereit. (az)

stats