Am 1. August 2015 beginnt das neue Ausbildungsjahr. Noch sind nicht alle Plätze in den verschiedenen Branchen der Land- und Ernährungswirtschaft belegt. Auf der DBV-Internetseite www.meine-gruene-zukunft.de können Jugendliche stöbern, in welchen der 14 Berufssparten noch Lehrstellen frei sind. Das Spektrum reicht vom Gärtner über den Landwirt bis hin zur Molkereifachkraft.

Zudem finden sich auf der Seite www.bildungsserveragrar.de/ausbildung/ausbildungsbetriebe regionale Datenbanken mit freien Ausbildungsplätzen, in denen Interessierte nach Region und Beruf suchen können.

Der Ausbildungseinstieg ist laut des Deutschen Bauernverbands (DBV) auch nach dem Beginn des Ausbildungsjahres noch möglich.

Im vergangenen Ausbildungsjahr lernten bundesweit mehr als 13.000 Jugendliche einen der 14 Berufe. Mit 4.860 Auszubildenden ist der Beruf des Gärtners am beliebtesten. Eine Lehre zum Landwirt haben 3.850 Auszubildende begonnen. (az)
stats