Agrar- und Ernährungspolitik im Bundestag live erleben. Das hat sich der Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt (VDL) dieses Jahr für sein Berlin-Seminar vorgenommen.

In einem dreitägigen Seminar will der Berufsverband über den Einfluss von Verbänden auf die Agrarpolitik und die Positionen der im Bundestag vertretenen Fraktionen informieren. So werden zum Beispiel Vertreter der Union zur Förderung der Öl- und Proteinpflanzen (UFOP), des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) in Vorträgen zu Wort kommen.

Außerdem werden diverse politische Institutionen wie zum Beispiel das Bundespresseamt der Hauptstadt besucht und ein parlamentarischer Abend veranstaltet.

Das Berlin-Seminar findet von 22.-24.Oktober 2012 statt. die Anmeldung läuft. Nähere Information gibt es direkt beim VDL. (ah)


stats