Im Trend

Marktlücken finden und Ernährungs-Hype

Den Branchennachwuchs dazu motivieren, ausgetretene Pfade zu betreten und Marktlücken aufzuspüren: Das will die Niedersächsische Landjugend (NLJ) mit dem Seminar „Marktlücke gefunden? – Junge Landwirte – Neue Ideen“ erreichen. Ob Karpfen statt Mastschweine, Gartenparzelle statt Ackerbau oder die eigene Chipsproduktion – die NLJ will in der Veranstaltung am 24. und 25. November junge Landwirte dazu motivieren, unternehmerisches Neuland zu betreten. Die Teilnahme am Seminar kostet 85 €, Anmeldeschluss ist der 28. September.

Der Kurs „Schmeckt’s – Ernährung im Wandel der Zeit“ widmet sich der aktuellen Tendenz, Ernährung als Event zu verstehen, obwohl es im Alltag dann durchaus mal der Snack aus dem Supermarkt sein darf.

Informationen zu dem Seminarangebot gibt es auf der Internetseite der NLJ.(pio)
stats