Die Molkerei Meggle mit Sitz in Wasserburg am Inn kann sich mit dem Siegel "Ausbildungsbetrieb des Jahres 2016 der deutschen Milchwirtschaft" schmücken. Die Auszeichnung wurde am 01.10.2016 in Dresden übergeben. Neben dem Siegel wird der Betrieb mit einem Berlin-Wochenende für Ausbilder und Auszubildende belohnt. Die Jury teilte mit, dass Meggle vor allem durch viel Wertschätzung seiner Mitarbeiter beeindruckt habe.

Der Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) und der Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e.V. (ZDM) vergeben den Preis dieses Jahr zum fünften Mal. Die Fachjury, bestand aus Eckhard Heuser, Hauptgeschäftsführer MIV, Dr. Björn Börgermann, Pressereferent MIV, Torsten Sach, unter anderem Geschäftsführer des Zentralverbandes Deutscher Milchwirtschaftler und Eckhard Rimkus, unter anderem Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung in der deutschen Milchwirtschaft.

Eine Übersicht über Ausbildungschancen in der Milchwirtschaft bietet das Portal Milch im Blut. (lm)
stats