Für den Beruf Fachkraft Agrarservice fordern der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU), Suthfeld – Riehe, und der Deutsche Bauernverband (DBV), Berlin, eine anerkannte Meisterprüfung. Anfang Dezember stimmte bereits das Bundeslandwirtschaftsministerium zu, eine entsprechende Verordnung zu erarbeiten. Grundlage dafür sei ein gemeinsamer Konzeptentwurf von BLU und DBV. Nun müsse laut DBV das anstehende Verfahren eröffnet werden.
Nach dem Start des laufenden Ausbildungsjahres 2009/10 sind etwa 550 Lehrlinge in den drei Ausbildungsjahrgängen beschäftigt. Derzeit arbeiten die meisten Auszubildenden noch im Norden Deutschlands. Allerdings steige auch die Zahl im Süden, nachdem die Berufsschule in Triesdorf eröffnet wurde. (az)
stats