„Gerlinde Sagel hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Landfrauen zu einem modernen Verband für Frauen auf dem Land entwickelt haben“, lobte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken das Engagement Sagels.

Gerlinde Sagel gründete bereits mit Anfang 20 den Landfrauen-Ortsverein Kümbdchen und war 20 Jahre lang Kreisvorsitzende der Landfrauen im Rhein-Hunsrück-Kreis. Mittlerweile ist der Kreisverband Rhein-Hunsrück mit rund 3000 Mitgliedern in 80 Ortsvereinen der größte Kreisverband im nördlichen Rheinland-Pfalz. Ministerin Höfken hob bei der Auszeichnung das Engagement des Landfrauenverbandes bei der Umwelt- und Ernährungsbildung hervor. (az)
stats