Die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben einen digitalen Vokabeltrainer entwickelt. Die App "Englisch für Azubis" lässt sich aufs Handy laden.

Wichtige englische Schlüsselwörter und Erfolgssätze können Sprachinteressierte jetzt zeit- und ortsunabhängig über ihr Smartphone einüben. Die Anwendung umfasst jeweils 100 Schlüsselwörter "rund um den Betrieb", für "Finanzen & Geld" und "aus dem Berufsleben". Außerdem können 100 "Erfolgssätze" für Briefe und E-Mails trainiert werden - von der Formulierung einer Mahnung bis hin zum Dank für die Unterstützung.

Nach Angaben der IHK richtet sich das kostenlose Angebot in erster Linie an Auszubildende, aber auch Berufserfahrene können sicherlich ihren Nutzen daraus ziehen. Die App ist über iTunes oder den Android Market verfügbar. Die Links dazu gibt es auf der Website der IHK Stuttgart. (az)
stats