Die agrarzeitung (az) freut sich wieder auf spannende Bewerbungen um den „Förderpreis der Agrarwirtschaft“. Es locken Preisgelder in Höhe von insgesamt 18.000 €.  Bewerben können sich junge Menschen, die in Industrie oder Handel arbeiten, Wissenschaftler werden wollen oder einen landwirtschaftlichen Betrieb leiten.

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 17. September 2013. Im Rahmen des az-Abends anlässlich der Messe Agritechnica wird der Förderpreis der Agrarwirtschaft am 10. November in Hannover verliehen.

Impressionen und Statements einiger ausgezeichneter Kandidaten finden Sie im Film zum az-Förderpreis. Dieser zeigt Preisträger aus den vergangenen Jahren und gibt Anregungen für die Bewerbung. (az)

stats