Die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) empfiehlt neben guten Sprachkenntnissen auch interkulturelles Know-how. Sie bietet hierfür am 8. Mai ein Seminar Netzwerken mit Niederländern an. Es findet von 13 bis 18 Uhr im niederländischen Roermond statt.

Die Teilnehmer erfahren beispielsweise, wie sie sich am besten auf den ersten persönlichen Kontakt mit einem niederländischen Geschäftspartner vorbereiten können. Dazu gehört auch die Frage, was „typisch deutsche" und „typisch niederländische" Verhaltensformen sind, die den Geschäftserfolg beeinflussen.

Die Teilnahme kostet 199 Euro plus Mehrwertsteuer, Anmeldungen sind möglich bis zum 1. Mai. (az)
stats