In der Zukunft könnten Nutzpflanzen in Mond- und Marsstationen eine wichtige Rolle spielen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sucht Studenten, die sich mit dem Thema befassen wollen. Im Rahmen einer Bachelor-/ Master- oder Diplomarbeit sollen Studenten die Vor- und Nachteile verschiedener Nutzpflanzen und deren Einsatzmöglichkeiten in Gewächshäusern in Mond- und Marsstationen untersuchen. In der Arbeit ist zu klären, welche pflanzlichen Produkte für die Bewohner von Raumstationen notwendig sind, teilt das Bremer Institut für Raumfahrtsysteme des DLR mit. Darüber hinaus soll neben Wuchsverhalten, Licht-, Dünge- und Wasserbedarf auch die Erntemenge pro Pflanze analysiert werden. Weitere Informationen zu den Inhalten der Arbeit und der Bewerbung können auf der Website der DLR abgerufen werden. (az)
Themen:
Marsstation DLR
stats