Das Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg bietet ab dem 16. Oktober einen Kontaktstudiengang zur "Systemischen Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung" an. Ziel der 20 Monate dauernden Fortbildung ist es, optimale Betriebsstrukturen für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Auf dem Lehrplan stehen Fächer wie Teamentwicklung, innerbetriebliche Kommunikation, Diagnose und Analyse. Die insgesamt zehn Lehrmodule finden immer freitags und samstags statt. Darüber hinaus führen die Fachtrainer Supervisionen durch und es werden kollegiale Beratungsstunden angeboten. Die Weiterbildung kostet 2.100 €. Anmeldung und nähere Informationen gibt es auf den Hochschulseiten.   (az)
stats