Auf nach Russland

Plätze frei für junge Landwirte

"Go east!", preist der Deutsche Bauernverband (DBV) ein Praktikum für junge Landwirte in Russland an. Das Programm der Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) bietet die Möglichkeit in der Region Wolgograd auf einem Landwirtschaftsbetrieb ein Praktikum zu absolvieren, um direkt vor Ort Land und Leute kennen zu lernen. Der Verband lockt mit dem Erfahrungsgewinn, der neue berufliche Perspektiven eröffnen soll. Den Aufenthalt fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Bewerben können sich Studierende oder junge Berufstätige aus den „Grünen Berufen" im Alter von 20 bis 30 Jahren. Das Praktikum dauert rund drei Monate und beginnt im Frühsommer 2016. Vorausgesetzt werden Kenntnisse der russischen Sprache und Interesse an Osteuropa. Ein Orientierungs- und Auswahlseminar für die Bewerber findet im April 2016 in Bonn oder Berlin statt. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2016. (has)
stats