Im Rahmen einer Wiedersehensfeier verabschiedeten kürzlich Studierende und Kollegen Dr. Gerhard Schwarting, Professor für Agrarwissenschaften der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in den Ruhestand. Gerhard Schwarting war zuständig für Tierhaltung, Futtermittelkunde, Futterplanung, Tierernährung und EDV-Anwendung in der Tierproduktion.
 
Der 1945 geborene Gehard Schwarting übernahm 1982 eine Professor an der HfWU. Einen Namen in der Fachwelt machte er sich mit dem Nürtinger System, einem Haltungssystem für Schweine. Neben seiner Forschungs-, Lehr- und Beratertätigkeit war er Beauftragter für Hochschuldidaktik und betreute 255 Diplomarbeiten. Er war langjähriges Mitglied des Senats der Hochschule, sowie Praktikantenamtsleiter und Dekan des Fachbereiches Agrarwirtschaft. (az)
stats