Die Genoakademie des Genossenschaftsverbandes bietet ab dem kommenden Herbst wieder ein umfangreiches Seminar zur Aufstiegsfortbildung für Führungskräfte an. Vertiefende Fach- und Führungskompetenzen stehen auf dem Lehrplan, der unter anderem die Umsetzung von Unternehmenstrategien, Veränderungsmanagement in Genossenschaften, Controlling und effektives Zeitmanagement beinhaltet. Der Lehrstoff ist über sechs Monate in acht zweitägige Module eingeteilt. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Genossenschaften, die Führungsaufgaben übernehmen wollen. Es kostet 3.700 €. Die Fortbildung schließt mit einer Prüfung zum „Handelsbetriebswirt Genoakademie" ab. Weitere Informationen gibt es im Internet. (az)
stats