Die Landjugend wettet mit Politikern: Die 18 Landesverbände und ihre Ortsgruppen im Bund der Deutschen Landjugend wollen in verschiedenen Wetteinsätzen gegen Politik, Wirtschaft und Verwaltung antreten. Die Landjugend ist überzeugt, beispielsweise das Seniorencafé, das Freibad oder den Spielplatz innerhalb eines festgelegten Zeitraums renovieren zu können. Die Aktionen laufen während dem 18. September und dem 10. Oktober. Im Anschluss findet die Preisverleihung im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin statt.

"jugend.macht.land." ist ein Projekt des Bund der deutschen Landjugend. Es soll den Fokus auf den Einsatz der Landjugendlichen lenken. Die Jugendlichen organisieren ehrenamtlich Lehrfahrten, Podiumsdiskussionen, Ferienfreizeiten und Scheunenfeste in ihrer Region. (az)
stats