Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft (SHL) bietet am Mittwoch 16. März einen Einblick in den Studienalltag. Das laufende Vorlesungsprogramm am Standort Zollikofen steht Interessierten den ganzen Tag offen. Daneben gibt es Rundgänge auf dem Campus und Gespräche mit Studenten und Dozenten. Die SHL bietet drei Bachelor-Studiengänge in Agronomie, Forstwirtschaft, sowie Food Science & Management an. Seit kurzem ist auch ein Master-Studiengang in angewandten Agrar- und Forstwissenschaften mit im Programm. Augenblicklich studieren über 450 junge Menschen an der bei Bern gelegenen Hochschule. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage. (az)
stats