Ausbildung

Stabile Nachfrage nach Grünen Berufen

Insgesamt 13.615 Ausbildungsverträge wurden in den Grünen Berufen im Ausbildungsjahr 2015/16 abgeschlossen, berichtet der Deutsche Bauernverband (DBV). Mit einem Anstieg von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich die Situation stabil.

Insgesamt zeigt sich die Zahl der in Deutschland abgeschlossenen Neuverträge für die duale Ausbildung mit 520.332 und 0,4 Prozent unter dem Vorjahreswert leicht rückläufig, so der DBV. In den östlichen Bundesländern lag mit 2.638 die Zahl der Neuverträgen in den Grünen Berufen um 2,5 Prozent unter dem Vorjahr, in den westlichen Ländern dagegen stieg sie um 1,2 Prozent auf 10.932.

Relativ deutliche Zuwächse verzeichneten den Angaben zufolge die Berufe Forstwirt mit plus 14,3 Prozent und Milchwirtschaftlicher Laborant mit plus 13,3 Prozent. Der Beruf Landwirt entwickelt sich mit minus 0,6 Prozent stabil. Rückläufig dagegen entwickelten sich tierbezogen Ausbildungsberufe wie Tierwirt mit minus 13,7 Prozent sowie Pferdewirt mit minus 4,3 Prozent. 

Bezogen auf Bundesländer wurden relative starke Rückgänge in Thüringen mit Minus 14,2 und in Sachsen-Anhalt mit Minus 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. (jst)

  
stats