Das Land Nordrhein-Westfalen bietet ein Stipendienprogramm für Studienanfänger und Studenten. Die Stipendien in Höhe von 300 € werden mindestens für zwei Semester und höchstens bis zum Abschluss des 1. Masters in der Regelstudienzeit gewährt. Die Antragsteller müssen vorweisen, dass ihr bisheriger Werdegang besonders gute Studienleistungen erwarten lässt. Die genauen Bedingungen für die Vergabe sind bei den jeweiligen Hochschulen zu erfragen, meldet das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Programm wird je zur Hälfte aus privaten und öffentlichen Mitteln finanziert. Die fördernden Unternehmen können sich mit den Hochschulen absprechen und das Programm mitgestalten. Genaue Informationen und Ansprechpartner sind auf der Internetseite des Ministeriums abrufbar. (az)
stats