Auf Youtube können sich Studierende in einem Film über den Bachelorstudiengang Agribusiness der Fakultät Life-Sciences an der Hochschule Rhein-Waal am Niederrhein informieren. 

Studierende erleben hier wirtschaftliches Know-How und Managementkompetenzen für die Agrar- und Lebensmittelindustrie. Welche Auswirkungen hat die wachsende Weltbevölkerung angesichts der begrenzten globalen Landressourcen? Welche Rolle spielen die internationalen Agrarmärkte für unsere Ernährung? Und wie wird eine reibungslose Produktion und ein kostengünstiger Transport zum Endverbraucher gewährleistet? Diesen Fragen sind die beiden Studierenden Regina Willems und Neville Mchina aus dem Studiengang „Agribusiness“ in dem Video nachgegangen. (az)
stats