Der „Campus Fernost“ bündelt Informationen zum Studium in den neuen Bundesländern. Das neue Portal informiert über die 44 Hochschulen und die mehr als 1.000 Studiengänge, die in 13 Studienrichtungen aufgeteilt sind. Agrarwissenschaften sind auch mit dabei.

Mit studentischen Ansprechpartnern, Videos 
und einem Quiz soll die Studienwahl erleichtert werden. So erläutert beispielsweise für die Agrarwissenschaften Professorin Inge Boer von der Universität Rostock das Klonen bei Pflanzen. In einem interaktiven Test wird das Gehörte abgefragt und gleichzeitig die Eignung eingeschätzt. Darüber hinaus beantwortet „Campus Spezialist“ Clemens Fragen zum Studium der Agrarwirtschaft und der Hochschule Neubrandenburg.

Hinter „Campus Fernost“ steht die Hochschulinitiative Neue Bundesländer der fünf ostdeutschen Wissenschafts- bzw. Kultusministerien. Die Kampagne wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Ziel ist es, mehr westdeutsche Studieninteressierte für ein Studium in Ostdeutschland zu gewinnen. (az)
stats