Die Stiftung "Ökologie und Landbau" schreibt 25 neue Traineestellen aus. Bewerbungen für die am 1. November beginnende Ausbildung können ab sofort eingereicht werden. Das Programm richtet sich an Hoch- und Fachhochschulabsolventen aus den Agrar- und Ernährungswissenschaften, der Lebensmitteltechnologie, Betriebswirtschaft und Marketing oder verwandten Studiengängen, die im ökologischen Bereich tätig werden wollen. Das Traineeprogramm dauert zwölf Monate, von denen elf Monate "training on-the-job" und ein Monat theoretische Ausbildung umfassen. Das Gehalt beträgt 1500 € pro Monat. Eine Liste der beteiligten Unternehmen und weitergehende Informationen zur Bewerbung gibt es im Internet. (az)
stats