Den Einstieg in die Agrarwissenschaften erleichtern soll das "nullte Semester" der Universität Göttingen. Es wird Erstsemestern wärmstens empfohlen. Vom 28. September bis 16. Oktober 2009 bietet die Fakultät für Agrarwissenschaften diese als "Propädeutikum" bezeichnete Vorbereitung an. Sie schließt Lücken, die erfahrungsgemäß in den Anfängervorlesungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie auftreten. Die Teilnahme wird allen Studienanfängern dringend empfohlen. Die regulären Vorlesungen der Uni Göttingen für das Wintersemester 2009/2010 beginnen am 19. Oktober. Weitere Informationen und das Anmeldeformular zum Propädeutikum gibt es auf der Homepage. (az)
stats